Irene Grabler-Fritz

Heilmasseurin

Ultraschalltherapie


Wirkungen lokal:

  • Durchblutungssteigerung
  • Zellaktivitätssteigerung
  • Stoffwechselanregung
  • Tiefenwirkung (ca. 3-6 cm)
  • Heilungsförderung bei chronischen Reizzuständen, Überlastungen und Entzündungen


Geeignet bei:

  • Muskel- und Sehnenschmerzen
  • Verspannungen
  • Knochenbrüche
  • Narben, Keloide
  • Arthrose
  • Fersensporn
  • Neuritis, Neuralgie


Nicht geeignet:

  • im Bereich eines Herzschrittmachers
  • während einer Schwangerschaft im Lendenwirbelbereich
  • Fieberhafte Erkrankungen
  • Bösartige Tumorgeschehen
  • direkt auf Gefäßerkrankungen
  • bei Blutgerinnungsstörung